· 

Schutzmantel

 

Zeige den Menschen die Schichten deiner Facetten auch wenn sie dir zersprungen, zerbrechlich oder unvollkommen vorkommen. Innerer Druck entsteht wenn du das Vertrauen in dich verlierst dass deine Entscheidungen einen passenden Nachhall bringen.

 

Manchmal braucht es einfach etwas Geduld, stülpe dein Inneres nach Außen anstatt es mit einem Mantel zu überdecken und ihm so die Luft, die Sonne, den Wind, das Wasser und die Erde vor zu enthalten - so dass du wirklich wachsen kannst, anstatt unberührbar zu sein. 

 

Nimm diese Uniform ab und erlaube es dir selbst wie auch den anderen deine wirkliche Haut, die golden schimmert zu sehen, zu fühlen, um dich dann auf dieser Erde zu verwurzeln. 

Vergiss nicht, deine Wurzeln sind das Kraftwerk für deine Flügel !

 

Echter, ehrlicher Austausch findet in der Berührung statt, im doppelten, wie auch übertragenen Sinne.

 

Vertraue deinem Herzen und schenke ihm den Raum der im zugesteht, damit auch du einen stabilen inneren, wie äußeren Raum entstehen lassen kannst !

 

Valeska

 

 

 

(Text ist meine Eigenproduktion, Kopieren untersagt )