" Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen "  

                                                                                                                                                              Johann Wolfgang von Goethe

 

Manchmal erfordert es viel Zeit, um verstehen zu können, wer man wirklich ist und was man leben und weitergeben möchte. Auch in meinem Leben hat es nicht nur einen kurvigen Weg gebraucht, sondern auch sehr viel Mut, ihn zu gehen. Dieser Weg des Suchens nach mir selbst mit vielen, verschiedenen Steinen hat mich Geschenke in meinem Leben erkennen lassen, die erst einmal gar nicht danach aussahen. Nicht nur die Ausbildungen, die ich absolviert habe, sondern meistens das Leben selbst,  schleift mich und lässt mich aus den Steinen immer wieder Neues bauen.

Der wertvollste Stein ist meine Familie - meine drei Kinder, mein Partner, meine Ursprungsfamilie - und die Zeit, die wir miteinander verbringen. Ein kostbarer Stein ist die Zeit in der Natur mit den Pferden und mein wichtigster Stein ist die Verbindung mit der Geistigen Welt. Es gibt viele große und kleine, schwere und leichte, glitzernde und stumpfe, raue und glatte Steine in meinem Leben, die Mischung macht es lebendig, vielseitig und abenteuerreich.

 

Mein  beruflicher Werdegang:

 

Als Kind hatte ich immer die Sehnsucht nach einer Welt, in der alle Menschen glücklich sind, wo es für Konflikte gute Lösungen gibt und wir alle miteinander friedlich leben. Mir war es wichtig, daß jeder seinen Platz im Leben findet und mit dem, womit er sich beschäftigt und was ihn beschäftigt,  glücklich erfüllt ist - ganz gleich, was es ist, Hauptsache es dient dem Wohle der Welt.  Diese Sehnsucht hat niemals aufgehört, sie ist wie ein Motor, der mich weiter antreibt.

So bin ich meinem Herz gefolgt und habe es mir professionell zur Aufgabe gemacht, Menschen in unruhigen, belastenden und kritischen Lebenssituationen zu unterstützen. Ich liebe es meine Klienten zu begleiten und zu inspirieren, damit sie zurück in ihre Mitte finden und diese auch dauerhaft in Besitz nehmen können. Während dieses Prozesses halte ich den Raum, gebe wertvolle Impulse , damit  eine wertschätzende Begegnung mit sich selbst geschehen kann.

 

Angefangen habe ich mit dem Besuch einer Heilpraktikerschule und einer langjährigen Ausbildung im Bereich der Körperarbeit (Massage).

Dazugekommen ist ein  vollendetes Studium zur Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung.

Als Sozialpädagogin habe ich in der  Kinderkrippe, Kindergarten und auch in der Schule mit Kindern und deren Eltern  ganzheitlich gearbeitet.

Während meinen verschiedenen Lern- und Lebensphasen war mein Haupttätigkeitsbereich und mein Hauptaugenmerk aber doch immer die Arbeit mit Kindern, bzw. mit dem System in dem sich die Kinder befanden. Eines meiner größten Anliegen ist es, daß Kinder zu starken Persönlichkeiten heranreifen, sich selbst als Menschen mit all ihren "Schwächen" und "Stärken" erkennen können und ein gesundes  "Selbst- Bewusstsein" entwickeln, das sie mutig in die Welt gehen lässt.

Für mich ist es über die Jahre noch um einiges wichtiger geworden mit meiner Intuition und meinen Hellsinnen zusammen zu arbeiten und diese Gabe auch als einen meiner wichtigsten Pfeiler in meine gesamte Arbeit miteinzubeziehen.

Um meine Sensitivität und Medialität professionell zu schulen und auszubilden habe ich zahlreiche Seminare bei Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller absolviert, einschließlich der intensiven Ausbildung zum „New-Spirit- Coach“ 2017.  Seit 2018 darf ich als Teil des Teams bei Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller Ausbildungen und Seminare als zertifizierter New-Spirit Coach und Trainerin mitbegleiten.

Durch diese Arbeit kann ich stetig meine Sensitivität und Medialität noch mehr vertiefen und verfeinern, sowie weitere tools und Techniken intensivieren und dazulernen.

 

So ergeben sich für mich aus allen Bereichen, in denen ich lernen konnte und immer noch tue, eine ganzheitliche Sicht auf meine persönliche Berufung mit all ihren Gegebenheiten. All diese Lebens- und Lernerfahrungen lasse ich in die sensitive und mediale Arbeit mit meinen Klienten einfließen.

Aus dem Arbeiten entsteht  ein runder Stein, geformt aus Körper, Geist und Seele....

 

Ich freue mich, wenn auch ich  Dich ein Stück auf deinem Weg begleiten und inspirieren kann! Gemeinsam können wir deine Steine ansehen und Du, als Architekt deines Lebens, kannst etwas Schönes, etwas noch Schöneres, daraus bauen!

 

Herzliche Grüße,  Valeska Teschner